Budget- und Sparrechner

Nimm dir genügend Zeit für die beiden Rechner, das kann dir künftige Probleme mit Schulden ersparen.

Mit unserem Budgetrechner kannst du dir einen Überblick über deine monatlichen Ausgaben und Sparmöglichkeiten verschaffen. Trage aber nur jene Kosten ein, die du selber bezahlen musst.

Kannst du Geld auf die Seite legen? Dann berechne anschliessend dein Sparziel mit unserem Sparrechner.

Diese Anwendung benötigt zwingend Javascript damit die Funktionalität gewährleistet ist.
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser und laden Sie die Seite erneut.

Meine monatlichen Ausgaben

Feste Verpflichtungen
CHF
Abgabe an Eltern
CHF

Für Ausgaben wie Essen, Putzen, Schlafplatz können deine Eltern einen Beitrag verlangen, sobald du dein eigenes Geld verdienst.

Fahrkosten, ÖV
CHF

Zu den Fahrkosten zählen das Passepartout, das GA und Benzin für den Roller/Mofa. Oft sind die öffentlichen Verkehrsmittel günstiger als ein Roller/Mofa.

Krankenkasse
CHF

Zur Krankenkasse zählt die Grundversicherung (obligatorisch) sowie die Zusatzversicherung (freiwillig). Je nach Selbstbehalt bezahlst du einen höheren monatlichen Beitrag. Beachte deshalb, dass du dich bei deiner Krankenkasse über den für dich optimalen Selbstbehalt informierst. Lohnenswert ist auch der Vergleich von Krankenkassen.

Handy, Internet
CHF

Zu den Handykosten zählen die monatliche Gebühr für Anrufe, SMS und Internet. Beachte, dass oft Prepaid günstiger ist als ein Abo. Überprüfe, was dir wichtig ist und informiere dich dann über das entsprechende Angebot.

   Weitere Position einfügen
Persönliche Auslagen
CHF
Auswärtige Verpflegung
CHF

Oft ist es günstiger, wenn du dein Essen selber mitbringst, als in einem Restaurant zu essen.

Kleider, Schmuck
CHF

Es müssen nicht immer Marken-Produkte sein. Achte aber auf eine gute Qualität, so gehen deine Kleider und Schuhe nicht sofort kaputt. Je nach Berufsausbildung sind Überkleider etc. zu beschaffen.

Coiffeur, Körperpflege
CHF

Coiffeur-Besuche sind oft sehr teuer. Überlege dir gut, ob du dir das jeden Monat leisten kannst.

Zigaretten
CHF

Falls du aufs Rauchen nicht verzichten kannst, dann setze dir ein Limit an Zigaretten pro Tag.

Ausgang
CHF

Nimm nur so viel Bargeld mit, wie du auch ausgeben kannst und willst. Fühle dich nicht genötigt, ständig deine Kolleginnen und Kollegen einzuladen.

Freizeit, Ausflüge, Kultur
CHF

Als Jugendlicher hast du oft Vergünstigungen bei der Freizeitmöglichkeit. Informiere dich im Vorfeld darüber, wo du günstig deine Freizeit verbringen kannst.

Sport, Verein
CHF

Fitness-Studios sind oft teuer und es lohnt sich ein Vergleich. Vereine sind eine günstige Alternative dazu.

Musik, Bücher, Apps
CHF

Beachte, dass du auch CDs, DVDs, Zeitungen, Bücher ausleihen kannst; In der Bibliothek oder bei deinen Freunden.

   Weitere Position einfügen
Rückstellungen
CHF
Geschenke
CHF

Plane dein Geld gut ein für Geschenke und setze dir ein Limit, das du auch einhältst.

Schulmaterial
CHF

Schulmaterial kannst du auch von ehemaligen Lernenden günstig beziehen.

Ferien
CHF

Beachte, dass oft Last Minute Angebote oder Frühbucher-Rabatte am günstigsten sind für den Urlaub. Vergleiche die Angebote auf unterschiedlichen Online-Portalen. Wenn du online buchst, dann variieren die Preise von Tag zu Tag, oft sind sie am Wochenende am teuersten.

Steuern
CHF

Bis zur Volljährigkeit bezahlt jeder eine Kopfsteuer von rund 50.00 Franken im Jahr. Diese Kopfsteuer wird auch während der Lehrzeit fällig, sofern das Einkommen nicht so hoch ist. Bei Tools zur Berechnung der Steuern kannst du herausfinden, welchen Betrag du zahlen musst.

Zahnarzt, Optiker
CHF

Beachte, dass du Medikamente nicht auf Vorrat lagerst, da sie verfallen. Ein regelmässiger Zahnarztbesuch kann hohe Kosten/Rechnungen verhindern.

Unterhalt, Reparaturen
CHF

Dinge können kaputt gehen und müssen dann kostenpflichtig repariert werden. Auch dein Fahrrad oder Roller solltest du aus Sicherheitsgründen regelmässig überprüfen lassen.

   Weitere Position einfügen

Mein Resultat / Sparpotential

Total monatliche Ausgaben
CHF
Mein monatliches Netto-Einkommen
CHF

Beachte, dass du das Geld berücksichtigst, welches du zu Weihnachten, Geburtstag, Mithilfe im Haushalt erhältst. Dafür rechnest du diese Einnahmen eines Jahres aus und teilst sie durch 12

Meine monatliche Sparrate
CHF 0.00

Nach Eingabe deines Netto-Einkommens wird deine monatliche Sparrate automatisch berechnet.

 

monatl. Sparrate
 

Berechne anhand deines Sparziels und der Spardauer wie viel Geld du monatlich auf die Seite legen kannst.


CHF
Sparziel
 

Berechne anhand deiner Sparrate und Spardauer wie viel Geld du total ansparen kannst.


CHF
Spardauer
 

Berechnet anhand deiner Sparrate und deines Sparziels wie lange du sparen musst.


Monate

LUKB-Sparzins berechnen

LUKB-Sparprodukt:



Ergebnis
Mit dem ausgewählten LUKB-Sparprodukt erzielst du einen zusätzlichen Spareffekt im Betrag von:
CHF 0.00




Beratungs-Center: 0844 822 811